Erziehungswissenschaftliche und pädagogische Zeitschriften der NS-Zeit

Laufzeit: 1.2.2012-31.3.2016 [inkl. 14monatiger Pause, in der das Projekt zur Arbeiterbewegung  durchgeführt wurde)
Förderung: DFG
Projektleitung: apl. Prof. Dr. Benjamin Ortmeyer, Univ.-Prof. Dr. Micha Brumlik
Beteiligte: Dipl. Päd. Katha Rhein, Michael Fontana, Johannes Rhein

Die Tatsache, dass Erziehungswissenschaft und Pädagogik der NS-Zeit – trotz umfangreicher Einzelstudien – in vielerlei Hinsicht noch ein Desiderat der Forschung darstellen, kommt auch darin zum Ausdruck, dass die für die pädagogische Theorie und Praxis der NS-Zeit wichtigsten zwischen 1933 und 1945 veröffentlichten Zeitschriften bislang nicht als zusammenhängender Korpus analysiert wurden und als solcher auch nicht zugänglich waren. Die Forschungsstelle NS-Pädagogik hat deshalb ein Online-Archiv erstellt, in dem diese kontinuierlich erschienenen Publikationen zugänglich gemacht sind. Dabei werden Publikationen aus vier verschiedenen Bereichen erfasst: Politische Richtlinien, Erziehungswissenschaft, pädagogische Fachzeitschriften und Schülerzeitungen.

Gesellschafliche Vorgaben des NS-Staates:
1. Offiziell: Staatliches Organ des Reichserziehungsministeriums
2. Offiziös: Zentrale NSLB-Zeitschrift
Gesamtinhaltsverzeichnis als Tabelle / als Faksimile
Typ I
Erziehungswissenschaft
Typ II
Zielgruppe
Pädagogische Berufe
Typ III
Zielgruppe
Schülerschaft

3. DIE ERZIEHUNG (Spranger)
Gesamtinhaltsverzeichnis als Tabelle / als Faksimile
4. WELTANSCHAUUNG UND SCHULE (Baeumler)
Gesamtinhaltsverzeichnis als Tabelle / als Faksimile
5. VOLK IM WERDEN (Krieck)
Gesamtinhaltsverzeichnis als Tabelle / als Faksimile
6. DEUTSCHES BILDUNGSWESEN (NSLB)
Gesamtinhaltsverzeichnis als Tabelle / als Faksimile

7. DEUTSCHE HÖHERE SCHULE
Gesamtinhaltsverzeichnis als Tabelle / als Faksimile
8. DEUTSCHE VOLKSSCHULE
Gesamtinhaltsverzeichnis als Tabelle / als Faksimile
9. DEUTSCHE SONDERSCHULE
Gesamtinhaltsverzeichnis als Tabelle / als Faksimile

10. HILF MIT!
Gesamtinhaltsverzeichnis als Tabelle / als (Faksimile, unvollst.)

LINK: Online-Archiv der untersuchten Zeitschriften (Intern)
Der Zugang zum Online-Archiv kann bei der Forschungsstelle NS-Pädagogik angefragt werden.