Veranstaltungsdokumentationen

2017

Veranstaltung: Arbeit der Forschungsstelle NS-Pädagogik 2017
26. Oktober 2017, Goethe-Universität Frankfurt
Vorstellungen der kürzlich erschienen Dissertation zur Kolonialpädagogik in der NS-Zeit (Z. Ece Kaya) sowie des kürzlich erschienenen Sammelbandes zu Max Traeger (Hrsg. von Benjamin Ortmeyer und Micha Brumlik).
…mehr

Martin Luther als Vorbild
23. Mai 2017, Halle
Vortrag von Benjamin Ortmeyer über Martin Luther auf Einladung des Referats für innere Hochschul- und Bildungspolitik des Studierendenrates der Uni Halle.
…mehr

Die ideologische Ausrichtung des Lehrkräfte 1933-1945
25. Januar 2017, Goethe-Universität Frankfurt
Buchvorstellung und Diskussion mit Saskia Müller und Benjamin Ortmeyer zu ihrer Studie über Herrenmenschentum, Rassismus und Judenfeindschaft im Nationalsozialistischen Lehrerbund. Mit einer Einleitung von apl. Prof. Dr. Werner Konitzer vom Fritz-Bauer-Institut.
…mehr

2016
Berichte gegen Vergessen und Verdrängen
26. Januar 2016, Goethe-Universität Frankfurt
Buchvorstellung und Gespräch u.a. mit Trude Simonsohn, apl. Prof. Dr. Benjamin Ortmeyer, Oberbürgermeister Feldmann und Rabbi Andrew Steiman. Mit Grußworten von Prof. Dr. Tanja Brühl für das Präsidium und vom AStA der Goethe-Universität.
…mehr

2015
NS-Propaganda gegen die Arbeiterbewegung 1933-1945. Imitation und Indoktrination
7. Mai 2015, DGB-Haus Frankfurt
Buchvorstellung und Diskussion mit apl. Prof. Dr. Benjamin Ortmeyer und Katharina Rhein
…mehr

Die Kinder von Theresienstadt
28. Januar 2015, Goethe-Universität Frankfurt
Veranstaltung mit Trude Simonsohn im Rahmen der Vorlesung von Benjamin Ortmeyer.
…mehr

2014
National bewußte Mediävistik und bewußtes Judentum: Ernst Kantorowicz
17. November 2014, Goethe-Universität Frankfurt
Vortrag von Prof. Dr. Michael Brumlik im Rahmen des Ringvorlesung „Die Goethe-Universität in der NS Zeit“.
…mehr

Die Georg und Franziska Speyersche Hochschulstiftung und die NS-Zeit
25. Mai 2014, Goethe-Universität Frankfurt
Vortrag von apl. Prof. Dr. Benjamin Ortmeyer im Rahmen des Symposiums „Mäzene, Gelehrte, Bürger: Jüdisches Engagement und jüdische Gelehrsamkeit in der Frankfurter Universitätsgeschichte“.
Download: Präsentation (pdf)

1 Jahr NSU-Prozess: Zwischen Vertuschung und Aufklärung
22. Mai 2014, Goethe-Universität Frankfurt
Gastvortrag von Yavuz Narin mit Beobachtungen, Hypothesen, Schlussfolgerungen zu den Ermittlungen gegen die Nazi-Mörder. Yavuz Narin ist Rechtsanwalt in München. Er vertritt Angehörige des am 15. Juni 2005 in München erschossenen Theodoros Boulgarides.
Eine Veranstaltung im Rahmen der Vorlesung „Erziehungswissenschaft und Pädagogik in der NS-Zeit“ mit einer Einführung zur Bedeutung der NSU-Morde und des NSU-Prozesses für den pädagogischen Alltag von apl. Prof. Dr. Benjamin Ortmeyer.
… mehr

Erziehung als Zucht: Prof. Ernst Krieck – Rektor der Goethe-Universität 1933
12. Mai 2014, Goethe-Universität Frankfurt
Vortrag von apl. Prof. Dr. Benjamin Ortmeyer
. Nicht zufällig wurde 1933 wurde der führende NS-Ideologe und Pädagoge Rektor der Goethe-Universität. Er steht für die Bücherverbrennung am 10. Mai auf dem Frankfurter Römer und für die „Säuberungsaktionen“ an der Goethe-Universität seit 1933. Er wurde einer der führenden Erziehungswissenschaftler und Ideologen in der NS-Zeit.
… mehr

Jenseits des hippokratischen Eids: Dr. Mengele und die Goethe-Universität
27.01.2013, Goethe-Universität Frankfurt
Vortrag von apl. Prof. Dr. Benjamin Ortmeyer zu Dr. Mengele. Wer weiß schon, dass der später in Auschwitz mordende und selektierende Arzt zuvor auch an der Goethe-Universität wirkte? Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht ein auf die Goethe-Universität zugespitzter Blick auf Mengels akademischen Anfänge und seine mörderische Tätigkeit in Polen im Kontext der Erinnerung an die Befreiung der drei Lager in Auschwitz.
… mehr

2013
Buchvorstellung: Indoktrination – Antisemitismus und Rassismus in der Nazi-Schülerzeitschrift “Hilf mit!” (1933-1944)
24.01.2013, Goethe-Universität Frankfurt
Mit Vorträgen von Prof. Dr. Micha Brumlik, Prof. Dr. Werner Konitzer, apl. Prof. Dr. Benjamin Ortmeyer und Grußworten von Prof. Dr. Tanja Brühl und AStA-Vorstand Daniel Katzenmaier
… mehr

2012
Festveranstaltung zum 100. Geburtstag von Berthold Simonsohn
24.04.2012, Goethe-Universität Frankfurt
Mit Vorträgen von Prof. Dr. Micha Brumlik, Prof. Dr. Wilma Aden-Grossmann, Prof. Dr. Helmut Reiser und Trude Simonsohn und einem Grußwort von Prof. Dr. Matthias Lutz-Bachmann.
LINK: Dokumentation

Gründung der Forschungsstelle
25.01.2012, Goethe-Universität Frankfurt
Mit Vorträgen von Prof. Dr. Micha Brumlik und apl. Prof. Dr. Benjamin Ortmeyer und einem Grußwort von Prof. Dr. Raphael Gross.
… mehr

Advertisements