Buchvorstellung: Indoktrination – Idylle, Rassismus, Antisemitismus – Die Nazi-Schülerzeitschrift „Hilf mit!“

Benjamin Ortmeyer unter Mitarbeit von Katharina Rhein:
Indoktrination
Rassismus und Antisemitismus in der Nazi-Schülerzeitschrift „Hilf mit!“ (1933-1944)
Beltz Juventa-Verlag: Weinheim und Basel 2013

Inhaltsverzeichnis und Buchbeschreibung Indoktrination

PROGRAMM

Begrüßung
Prof. Dr. Tanja Brühl (Vizepräsidentin der Goethe-Universität)

Zur Einführung: NS-Moral?
Prof. Dr. Werner Konitzer (Fritz Bauer Institut)

Unterschiede und Gemeinsamkeiten von Rassismus und Antisemitismus
Prof. Dr. Micha Brumlik (Forschungsstelle „NS-Pädagogik“)

Grußwort
Daniel Katzenmaier (AStA-Vorstand)

Zur Nazi-Schülerzeitschrift „Hilf mit!“: Deutsche Idylle, Rassismus und Antisemitismus
apl. Prof. Dr. Benjamin Ortmeyer (Forschungsstelle „NS-Pädagogik“)

Diskussion

Donnerstag, den 24. Januar 2013
Casino-Westend / Raum 1.802

Die Veranstaltung wurde unterstützt vom AStA, dem L-Netz und der Fachschaft
des Fachbereichs Erziehungswissenschaften der Goethe-Universität

DOKUMENTATION

Begrüßung
Prof. Dr. Tanja Brühl (Vizepräsidentin der Goethe-Universität)

Transkript des Beitrags


Zur Einführung: NS-Moral?
Prof. Dr. Werner Konitzer (Fritz Bauer Institut)

Transkript des Beitrags


Unterschiede und Gemeinsamkeiten von Rassismus und Antisemitismus
Prof. Dr. Micha Brumlik (Forschungsstelle „NS-Pädagogik“)



Grußwort
Daniel Katzenmaier (AStA-Vorstand)



Zur Nazi-Schülerzeitschrift „Hilf mit!“: Deutsche Idylle, Rassismus und Antisemitismus
apl. Prof. Dr. Benjamin Ortmeyer (Forschungsstelle „NS-Pädagogik“)

Powerpoint-Präsentation zum Beitrag



Diskussion


Advertisements